Stille Stunde im Kreuzgang

mit Karin Liersch (Cello und Gesang)

 

am 28.06. | 26.07. | 23.08.

jeweils um 16 Uhr

 

Meditation, Achtsamkeit und Reflektion waren alltägliche Praktiken in den mittelalterlichen Klöstern. Der Kreuzgang und die Kirche in Rehna sind ideale Orte, um sich der vergehenden Zeit bewusst zu werden, innezuhalten oder die Betriebsamkeit des Lebens für einen Moment anzuhalten. Von Juni bis August lädt Karin Liersch jeweils am letzten Freitag im Monat zu einer stillen Stunde mit meditativen Klängen in den Kreuzgang ein. Davor und danach besteht die Möglichkeit, in der Kirche die kostbare Stille zu genießen.

Die Cellistin Karin Liersch lebt in Rehna und gestaltet seit vielen Jahren Soloprogramme mit Cello und Gesang.

 

Preis in Kombination mit dem Museumsbesuch: 4,00 €

 

Treffpunkt:

Kloster- und Stadtinformation Rehna
Kirchplatz 1a
19217 Rehna