Veranstaltungen am Kloster

 

Im Gerichtssaal, in der Klosterkirche und in der besonderen Atmosphäre des Nonnengartens finden von März bis August Konzerte unterschiedlicher Musikrichtungen von Weltmusik bis Klassik statt. Im Kreuzgang stellen zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler jeweils aktuelle Werke aus. Einer der Höhepunkte des städtischen Lebens in Rehna ist das alle zwei Jahre stattfindende Klosterfestival. Mit Kunsthandwerkermarkt, einem großen Kinderland, viel Musik und Theater, Kunst und Kulinarik ist es ein zweitägiges Familienfest der besonderen Art. Das Martensmannfest im November erinnert an die Lübecker Boten, die jahrhundertelang den Mecklenburger Herzögen Jahr für Jahr ein Fass Lübecker Rotspon an den Schweriner Hof brachten.

 

Eine kleine Sommermusik

Samstag, den 13. Juni, um 17 Uhr in der Klosterkirche Rehna

 

Das Trio Anna Sabine Reder (Blockflöten), Karin Liersch (VIola da Gamba) und Joachim Kunze (Klavier) spielt Instrumentalwerke aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

 

Die Platzzahl in der Kirche ist nach wie vor begrenzt. Bitte melden Sie sich vorher an unter der Telefonnumer 038872 / 527 65 oder per Email: info@kloster-rehna.de

 

Der Eintritt ist frei.