8 to the bar

 

12.08.2022

um 20 Uhr

im Nonnengarten Kloster Rehna

 

 

Die Hamburger Band 8 to the bar hat sich, seit ihrer Gründung 1985, zu einer Hamburger Institution entwickelt. In der Tradition der berühmten Hamburger Szene der frühen 70’er Jahre, die für neue handgemachte Musik stand, verbinden 8 to the Bar viele musikalische Stile zu ihrer ganz eigenen swingenden Mischung. Vorbilder waren und sind die Musiker dieser Zeit, wie Vince Weber und Abi Wallenstein, von denen gewissenhaft gelernt und ‚geborgt’ wurde, sowie natürlich die großen amerikanischen Helden, wie Fats Domino, Ray Charles, Muddy Waters und Chuck Berry. "8 to the Bar" ist übrigens die alte Bezeichnung für Boogie-Woogie, die den Boogie-Rhythmus beschreibt und heißt übersetzt "8 Schläge pro Takt". Nach über 30 Jahren ist die überschäumende Spielfreude von 8 to the bar immer noch da, die sich wie von selbst auf das Publikum überträgt.

 

Besetzung

Günther Brackmann: Piano, Gesang

Arne Wessel: Kontrabass, Gesang

Claas Vogt: Gitarre, Gesang

Martin Röttger: Schlagzeug

 

 

Kosten: 20,00 €

ermäßigt: 15,00 € i

 

Kartenvorverkauf:

Kloster- und Stadtinformation Rehna

Kirchplatz 1a

19217 Rehna

Telefon: 038872 / 527 65

info@kloster-rehna.de

Buchhandlung Schürl

Wollbrügger Straße 8

19205 Gadebusch

Telefon: 03886 / 402 66