Benefizkonzert

 

am 17.06.2022

19:30 Uhr

im Nonnengarten Kloster Rehna

 

 

Musik verbindet - unter diesem Motto gestalten Musikerinnen und Musiker aus der Region Rehna auf der Openair-Bühne im Nonnengarten am 17. Juni einen ganz besonderen Abend.

Der Klosterverein Rehna lädt zu diesem Benefizkonzert ganz herzlich ein und freut sich auf viele Gäste und großzügige Spenden!

Auf der Bühne zu erleben sind das Ensemble Schlagsophon der Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg, das Quartett Silke Schülke, Heiko Preller, Felix Renner und Bernhard Hotz, das Duo Karin Liersch und Matthias Krause aus Rehna, Viktoriia Hurina, das Quart-Quintett vom Sommerausklang Carlow,  und das Duo Carmen Buck und Klaus Bergmann aus Carlow.

Auf dem Programm stehen klassische Stücke, Traditionals, Jazz-, Pop- und Rockmusik aus aller Welt, Friedenslieder, Chansons und Balkanmusik. Wolfram Pilz (NDR) moderiert durch den Abend.

 

Eintritt frei

Spenden werden erbeten!

Die Spenden gehen auf das Konto "Ukrainehilfe" des Amtes Rehna. Die Spendengelder werden für Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind und im Amtsgebiet Rehna einen Zufluchtsort gefunden haben, zur Verfügung gestellt.