Historischer Bauerngarten auf dem Kastanienhof

 

In idyllischer Alleinlage, ca 4 km von der Klosterstadt Rehna entfernt, liegt der Kastanienhof in herrlicher Alleinlage zwischen Feldern und Wäldern. Der historische Bauerngarten auf dem Kastanienhof ist umgeben von blütenreichen und fruchtragenden einheimischen Gehölzern, weiter gibt es formale Hecken aus Buchsbaum und Eiben, eine Vielzahl mediterraner Küberpflanzen, Farbspiele in üppigen Staudenrabatten, ausgefallene Blumenzüchtungen und Magerbeete für insektenfreundliche Wildblumen.

Gartenführung ab sechs Personen:

Gute zwei Stunden dauern die unterhaltsamen und informativen Führungen von Hajo Kahl, auf denen er über mecklenburgische Volkskunde, Obst- und Gemüseanbau ohne Chemie, den Erhalt von Artenvielfalt, über Heilpflanzen und Küchenkräuter berichtet.

 

 

Öffnungszeiten:

offener Garten vom 1. April bis 3. Oktober

samstags bis mittwochs 11 - 18 Uhr

oder nach Vereinbarung

 Eintritt: 3 €

Teilnehmergebühr Führung: 10 € pro Person

 

 

Kastanienhof Bülow e.V.

Kastanienhof 1

19217 Bülow

Telfon: 038872 / 52 252

Email: info@kastanienhof.bio

www.kastanienhof.bio

 

 


@Endrulat
@Endrulat
@Endrulat
@Endrulat
@Borstel
@Borstel

Jahresbaumgarten in Dechow

 

Seit 2014 wachsen im Jahresbaumgarten direkt neben der Gläsernen Molkerei in Dechow 32 Bäume aus den Jahren 1989 bis 2020. Der Park wird jedes Jahr um den jeweiligen „Baum des Jahres“ ergänzt.

Die Dr. Silvius Wodarz Stiftung wählt alljährlich eine besonders schützenswerte Baumart aus, mit dem Ziel, Menschen an dieses lebendige Naturgut heranzuführen. Die Baumarten werden bekannter gemacht und so auf ihre ökologische Bedeutung und mögliche Gefährdung hingewiesen.

Durch den kleinen Park in Dechow führen Wege zu Plätzen mit Sitzmöglichkeiten, Informationstafeln und Spielgeräten.

Öffnungszeiten

 Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr

 Samstag: 09:00 – 13:00 Uhr

 

Hofladen Gläserne Molkerei

 Meiereiweg 1

  19217 Dechow

 Telefon: 038873 / 3379-51

 E-Mail: hofladen.dechow@glaeserne-molkerei.de

www.glaeserne-molkerei.de



Klostergarten Rehna

 

Der 2004 neu angelegt Klostergarten erinnert an die Ursprünge der Gartenkultur in Deutschland. Auf einer Fläche von 300 m² können sich Besucher ein Bild über die Artenvielfalt von Kräutern und Blumen machen. Der Garten ist in vier Bereiche eingeteilt. Ein Viertel des Gartens stellt Heilpflanzen vor, ein weiteres Viertel wurde mit Duftpflanzen angepflanzt und ein drittes Teilstück leuchtet im Sommer gelb und Lila. Hier sind die Blütenpflanzen nach diesen beiden Farbrichtungen ausgewählt worden. Das letzte Viertel des Gartens stellt zum einen Pflanzen vor, die eine symbolische biblische Bedeutung haben und zum anderen Färberpflanzen wie beispielsweise Färberkamille. Zentral im Garten spendet ein Apfelbaum, von einem Rosen-Lavendel-Rondell umgegeben, seinen Besuchern Schatten.

Öffnungszeiten:

ganzjährig geöffnet

frei zugänglich

Gartenführungen: 4 € pro Person

 

Klosterverein Rehna e.V.

Kichplatz 1a

19217 Rehna

Telefon: 0338872 / 527 65



Offene Gärten

 

2006 wurde die landesweite Aktion "Offene Gärten" ins Leben gerufen. Seither öffnen Privatgärten ihre Tore für Besucher und die Gärtner*innen teilen ihr Können, Fachwissen und ihre Erfahrungen. Gärten waren und sind Rückzugsorte und Begegnungsorte zugleich. Lassen Sie sich inspirieren in den Gärten von Pogez, Dorf Nesow und Dechow.

 

 offener Garten zur Päonien- und Alliumblüte in Pogez

am 16.05.2021

 

12. uns 13. Juni 2021

4. und 5. September 2021

 

und in der "Sommernacht der Gärten"

am 14. August 2021

 

alle Informationen :

www.offene-gaerten-in-mv.de