Musik & Theater im Nonnengarten 2020

Salon d´ histoire – eine Reise durch die Zeit

Samstag, 14. März, 19:30 Uhr im Gerichtsaal des Klosters

 

 

Ins Paris des 20. Jahrhunderts entführen uns die Sängerin und Schauspielerin Bettina Ullrich und Pianistin Claudia Hrbatsch. Bettina Ullrich singt die ganz großen Chansons von Edith Piaf, Charles Trenet und Jaques Brel und erzählt auf unterhaltsame Art Anekdoten, Liebes- und Lebensgeschichten der Künstler, die sich in den berühmten Pariser Salons trafen. Auch Astor Piazolla, Geoge Gershwin und Zara Leander fühlten sich mit Paris, der Stadt der Liebe und Künste, verbunden.

Die Sängerin und ihre Pianistin reißen die Zuhörer mit in einen Strudel aus Emotionen, Rhythmen, Sprachen und Musikgenres. Sie schaffen es, das Pariser Leben detailgetreu zu inszenieren.

VVK               15,00 €

AK                  18,00 €

Ermäßigt       12,00 €*


3. Rock- und Kulturnacht Rehna

One Man Band Frank Plagge

Samstag, 18. April von 19 Uhr bis 24 Uhr

Im Gerichtssaal des Klosters spielt die One Man Band Frank Plagge. „Ich spiele Dobro- oder Slidegitarre, Bassdrum, HiHat, zwei Snaredrums, ab und zu Kazoo und singe auch noch, wenn ich nicht gerade Mundharmonika spiele.“ Frank Plagges Musik besteht aus einer geballten Ladung tanzbarem Gute Laune Blues, Rock, Pop und Balladen. Hierbei greift er auf eine Mischung aus eigenen Stücken und diversen Coverversionen mit eigenem Arrangement zurück.

 ‘The blues are the roots. The rest are the fruits.’  Willie Dixon

einmalig 10,00 €

für alle Spielstätten


„Jahrmarkt der Sensationen“ Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Mittwoch, 24. Juni, 19 Uhr Donnerstag, 25. Juni, 19 Uhr

 

 

 

Beim diesjährigen Wanderzirkus treffen Artisten auf Musiker, Comedy auf Poesie. Die Crossover-Enthusiasten des Ensembles  Uwaga! spielen mit dem französischen Tuba-Virtuosen Thomas Leleu auf. Der komödiantische Blockflötist Gabor Vosteen macht die Jahrmarktband einzigartig. An der Seite der Musiker treten die italienischen Artisten des Duo Kaos mit ihrer atemberaubenden Show aus Akrobatik, Fahrrad und Poesie. Das niederländische TAMTAM objektentheater bringt auf ganz besondere Art das Publikum zum Träumen. Zum Auftakt macht die Künstlerkarawane Station in der malerischen Klosteranlage in Rehna.

Erwachsene                        30,00 €

Kinder (4-18 Jahre)            5,00 €

zzgl. VVK / AK-Gebühr

 


Les Bummms Boys – Rockkonzert

Freitag, 10. Juli, 20 Uhr im Nonnengarten des Klosters

 

2018 spielten die Rostocker Jungs auf der Bühne im Nonnengarten und begeisterten mit ihren witzigen, aber auch nachdenklich stimmenden, eigenen Texten und Kompositionen das Publikum. Ihr eigenwilliger Bandname kommt ja bekanntlich von Bumsmusik - ursprünglich eine Bezeichnung für laute, ins Ohr gehende Tanzmusik. So darf natürlich auch bei diesem Konzert im Nonnengarten getanzt werden.

Les Bummms Boys – das sind Erik (Posaune), Grandma (Schlagzeug und Cajon),

Powi (Bass, Trötenexperte), Stüben (Gitarre, Liederschreiberling) und

Martin (Saxophon und Klarinette).

 

VVK               19,00 €

AK                  22,00 €

ermäßigt        15,00 €

 


„Mr. Händel im Pub“

Zwischen Barock und Folk Ensemble I Zefirelli

Samstag, 01. August, 20 Uhr in der Klosterkirche Rehna

Das Ensemble I Zefirelli entführt uns mit Blockflöte, Cello, Violine, Laute, Gitarre, Percussion und Cembalo auf lebendige und originelle Weise in die Zeit Händels. Die Musiker stellen in Mr. Händel im Pub  Barock- und Folkmusik nebeneinander - wie der geborenen Londoner Henry Purcell und der Wahl-Londoner Georg Friedrich Händel sich von Tanzmusik inspirieren ließen, die in den Londoner Kneipen gespielt wurde. Beide Komponisten vermischten höfische und populäre Musik miteinander und stehen mit Hornpipe und Sonate für einen typisch englischen Spagat zwischen Kunst und Volkstümlichkeit.

VVK               19,00 €

AK                  22,00 €

ermäßigt        15,00 €


„Fun Tashlikh“ - Weltmusik Ensemble YXALAG – Weltmusik

Samstag, 29. August, 20 Uhr im Nonnengarten des Klosters

 

Die grandiosen Musiker werfen gern ihren Kompass über Bord und begeben sich auf Reisen mit ungewissem Ziel. Inspiration finden sie überall, so zum Beispiel in einem bayerischen Brauhaus, auf schwungvollen Autobahnfahrten, in schummrigen Eckkneipen, an umjubelten Abenden oder in hitzigen Debatten. An diesem Abend spielt das Ensemble YXALAG Lieder der Klezmer-Größen Naftule Brandwein, Abe Schwartz und Dave Tarras, hymnische Balkan-Gesänge, vertrackte Rhythmen und aktuelle Kompositionen des Klarinettisten Jakob Lakner. Das fein eingespielte Ensemble mit dem besonderen Sound macht seine Konzerte zum Erlebnis: Das Tanzen, Tosen, Lachen und Weinen des Publikums ist für die Gruppe dabei der beste Antrieb, die Liebe zum Klezmer weiterzutragen. Mit ihrem jugendlichen Charme und der beschwingten Art sind sie gern gesehene Gäste auf den Bühnen internationaler Festivals wie etwa dem Klezmerfestival Fürth, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Schleswig-Holstein-Musikfestival oder dem Klezmer-Festival Malta.

VVK               22,00 €

AK                  25,00 €

ermäßigt        15,00 €

 


 ++++++++++++  BEI SCHLECHTEM WETTER FINDEN UNSERE KONZERTE IN DER KIRCHE STATT +++++++


Ticketbestellung / Vorverkauf

Alle Tickets können im Vorverkauf in unserer Kloster- und Stadtinformation oder an der Abendkasse gekauft werden, gern auch als Gutschein. Kommen Sie nicht aus der Umgebung, senden wir Ihnen die Karten gegen Vorkasse zu. Bitte füllen Sie hierzu unten stehendes Formular aus:

 

 Kontoinhaber: Klosterverein Rehna e.V.

Konto: Sparkasse MNW, IBAN:  DE23 1405 1000 1200 0107 24 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Weitere Vorverkaufstellen:

 

Buchhandlung Schnürl&Müller, Gadebusch und Grevesmühlen,


So erreichen Sie uns ...