Musik & Theater im Nonnengarten

Termine 2019

Das Blues-Duo Georg Schroeter und Marc Breitfelder

Samstag, den 27. Juli, um 20 Uhr

 

Nach einem umjubelten Konzert 2017 hallen am 27. Juli erneut mitreißende Bluesklänge durch den Nonnengarten.

Wer 2017 die Musiker erlebt hat, wird wiederkommen.

Hinter den Namen Georg Schroeter und Marc Breitfelder verbirgt sich eines der erfolgreichsten Blues-Duos unserer Zeit. 2011 gewannen sie die „International Blues Challenge“ im amerikanischen Memphis. Der Wettbewerb ist die größte internationale Blues-Veranstaltung weltweit. Ihre Anfänge hatten die beiden Kieler Musiker in den 1980ern, seither sind sie beinahe durchgehend auf Tour. Dabei kommen allerdings nicht nur ihre Landsleute in den Genuss ihres virtuosen Spiels: Sie waren bereits in den Hochburgen der USA unterwegs, zum Beispiel in Alabama, Florida oder Kansas. Schroeter am Piano und Breitfelder an der Mundharmonika sind Meister ihres Fachs und entlocken ihren Instrumenten den unverwechselbaren Klang, der ihre Musik ausmacht. Grundlage ihrer zum großen Teil improvisierten Stücke ist natürlich der Blues, aber Schroeter und Breitfelder nutzen auch Einflüsse anderer Stilrichtungen wie Rock ‚n‘ Roll oder Country, um ihren Sound zu bereichern. Mit ihrem Sieg in Memphis haben sich die beiden begnadeten Musiker ein Denkmal gesetzt. Nun kommen sie erneut in heimatliche Gefilde auf Tour. Wenn auch Sie diese Größen des Blues live erleben möchten, haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu. Sichern Sie sich noch heute Ihre Tickets für einen Abend mit Georg Schroeter und Marc Breitfelder!

 


Consortium Vivente - Fünf Thomaner auf Sommertour

Dienstag, 13. August, 19 Uhr in der Klosterkirche

Auf einer Konzertreise durch den Norden machen die fünf jungen Sänger am Dienstag, den 13. August auch Station in der Klosterkirche in Rehna.

Das Consortium Vivente ist ein Ensemble, bestehend aus den fünf Thomanern Richard Selle (Tenor I), Cornelius Thierfelder (Tenor II), Jan Lutz (Bariton), Jasper Lieckfeldt (Bass I) und Max Gläser (Bass II). Gegründet hat sich das Ensemble im Sommer 2018 aus der Idee heraus, nach dem Abitur und dem damit verbundenen Austritt aus dem Thomanerchor eine eigene abschließende Sommerreise zu gestalten. Diese führt das Ensemble vom 05. bis zum 16.05.2019 in verschiedenste Regionen Norddeutschlands. Durch eine fundierte musikalische Ausbildung der Mitglieder im Thomanerchor ist es dem Ensemble möglich, Werke aus allen Epochen erklingen zu lassen. Somit reicht das Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne sowohl in Form von weltlicher, als auch von geistlicher Musik mit Komponisten wie Giovanni Pierluigi Palestrina, Franz Schubert, Hugo Wolf und Francis Poulenc. Für mehr Informationen über die Mitglieder des Ensembles sowie deren Projekte finden sich auf der Website: https://consortium-vivente.jimdosite.com

 

Download
Konzerteflyer Kloster Rehna zum Download und Selbstausdrucken
Programm2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

 

++++++++++++  BEI SCHLECHTEM WETTER FINDEN UNSERE KONZERTE IN DER KIRCHE STATT +++++++


Ticketbestellung / Vorverkauf

Alle Tickets können im Vorverkauf in unserer Kloster- und Stadtinformation oder an der Abendkasse gekauft werden, gern auch als Gutschein. Kommen Sie nicht aus der Umgebung, senden wir Ihnen die Karten gegen Vorkasse zu. Bitte füllen Sie hierzu unten stehendes Formular aus:

 

 Kontoinhaber: Klosterverein Rehna e.V.

Konto: Sparkasse MNW, IBAN:  DE23 1405 1000 1200 0107 24 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



 

Weitere Vorverkaufstellen:

 

Buchhandlung Schnürl&Müller,  Gadebusch und Grevesmühlen,

Buchhandlung Hempel, Schönberg


So erreichen Sie uns ...